Montag, 22. Dezember 2014

Wie fängt man nach so einer langen Pause wieder an?

Ich habe hin und her überlegt ob ich eigentlich noch Lust dazu habe und habe mich aber dann doch entschieden weiter zu machen.

Ich habe so viel Zeit in diesen Blog investiert, vom Header gestalten bis hin zu verschiedenen Layouts die mich allerdings bis heute nie wirklich befriedigt haben, ich habe mir halt alles selber beigebracht, habe nie Hilfe von jemanden bekommen und so wirklich ist es nun auch nicht meine Welt...das überlasse ich dann den Fachleuten.
Warum habe ich denn keinen Computerfreak in meinem Bekanntenkreis, so ein Mist!!!!

Ich mache halt auch weiter, weil so meine Familie in Deutschland immer mal wieder Fotos meiner neuen Werke anschauen können...meine Mutter hat schon die Tage bemerkt dass ich ja gar nichts mehr posten würde.

Genug der Worte...jetzt kommen meine üblichen grottenschlechten Fotos...


Das schon gefühlte tausend Mal genähte Antonia Shirt von farbenmix
Der Schnitt wird von Tochterkind einfach geliebt!


Auch die Hose schon mehrfach erprobt.
Schnitt 37 aus der Ottobre 1/2013 in ganz weichem Nicky.


Die beiden Teile waren nicht zum kombinieren geplant aber Kind hat da seine eigene Meinung...die Farbkombination tut ja schon ein wenig in den Augen weh aber was solls...






Mal sehen ob ich es nun wieder schaffe etwas regelmässiger zu posten...Klamotten hätte ich wirklich genug zu zeigen aber das Problem ist eher das Fotografieren. Wetter schlecht, zu kalt für draussen, kein Licht, keine Lust ihrerseits, keine Lust meinerseits...na, ihr wisst schon, ist bei euch doch bestimmt auch nicht anders!

Allerliebste Grüße Teresa

Kommentare:

  1. Schön wieder von dir zu lesen! Es ist doch auch egal, wie oft man postet - manchmal hat man mehr Lust, manchmal eben weniger! Ich für meinen Teil freue mich aber immer, von dir zu lesen, und deine "grottenschlechten" Fotos zu bewundern! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Teresa,

    ich finde es super, dass Deine Tochter so bunt kombiniert. Beide Teile sehen super aus und auch zusammen sind sie ein Hingucker.

    Ich weiss gar nicht, was Du für ein Problem mit Deinen Bildern hast. Sie sind scharf, farblich prima und man kann die genähte Kleidung richtig gut erkennen. Toll präsentiert. Klar gibt es Blogs, die völlig durchgestylte Bilder haben. Aber muss alles so mega.professionell sein? Oft sind die Bilder unheimlich toll, aber man erkennt das Wesentliche nicht mehr richtig. Von daher: super Bilder, die ich immer wieder gerne betrachte.

    Das zukalt-kein Licht-keine Lust-Problem haben wir hier im Moment übrigens auch :-)

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!