Montag, 25. März 2013

Frühling???

Wir sind uns doch sicher alle einig wenn ich nun behaupte, daß wir den Winter definitiv satt haben.
Bei uns regnet es seit Tagen ununterbrochen und es ist a....kalt...Esther und ich waren grade draußen und hatten Wollmützen und Handschuhe an...das ist doch wirklich nicht mehr lustig!
Deshalb locken wir den Frühling nun mit dieser Kombi mit integriertem Frühlingslocktanz...



Bluse Carrèlein
Hose Carina
Beides von Farbenmix

Die Bluse habe ich das erste Mal genäht...ich habe eine einfache Bluse gesucht und wollte sofort anfangen zu nähen, da sind e-books einfach unschlagbar!
Die Bluse war innerhalb eines Nachmittags fertig, natürlich halten die Verzierungen ein wenig auf*grins*


Das Endergebnis finde ich ganz bezaubernd, ich werde sie bestimmt nicht das letzte Mal genäht haben.

Hose Carina ist ja schon ein lang erprobter Schnitt...Esther liebt ihn und fühlt sich darin pudelwohl.


Nun werden wir noch die letzten paar Arbeits-und Schultage hinter uns bringen und dann werden auch wir ganze 6 Tage Ferien haben, die wir hier verbringen werden.

Allerliebste Grüße Teresa

Donnerstag, 14. März 2013

nomen est omen...

...dann müßte jetzt eigentlich der Frühling beginnen.

Denn ich habe, man höre und staune, ein Primavera genäht! Und deshalb bin ich es auch schuld, wenn dieses Jahr der Frühling ausfallen wird denn es geht einfach nicht, wenn ich im März schon Klamotten für die wärmere Jahreszeit nähe.


Es hat mir allerdings auf all euren Blogs so gut gefallen, da konnte ich nicht widerstehen.
Und ich wurde nicht enttäuscht, der Schnitt ist wunderschön und extrem schnell genäht.


Perfekt für meine momentane Stoffbeseitigung, daher auch so untypische mampiafarben...die Stoffe sind gut abgelagert.


Aber Esther gefällt es trotzdem


Ok, ich bin ja schon fertig....und auch weg, denn wenn Blicke töten könnten...

Das muß ich euch noch zeigen


Montag morgens wird Esther immer vom mampiamann in die Schule gebracht, denn ich muß früher raus. Dadurch bekomme ich Esthers extra Aktivitäten vor der Schule nicht mit. Als ich nachmittags von der Arbeit nach Hause kam lag Knut im kleinen Puppenbett und schlief...ist das nicht süüüüüß???

Allerliebste Grüße Teresa

Ein extra herzlich Willkommen an meine neuen Leser...ich freue mich über jeden der den Weg zu mir findet!
Danke! 


Samstag, 9. März 2013

Farben

Nachdem die Kombi des letzten Post von dem Rest der Familie in Frankfurt als doch eher sehr farbenkräftig beurteilt wurde und es sogar wegen Farbübersättigung zu Sehausfällen kam, sehe ich mich nun gezwungen bei diesem Post Warnungen auszusprechen.
Also, das Lesen dieses Post basiert auf freiwilliger Basis, wenn wieder kräftige Farben vermutet werden, bitte hier abschalten, denn ich werde keine Haftung übernehmen für folgende Augenschäden.



Ottobre Heft Frühjahr 1/2013 hat richtig Potenzial...ein super schönes Heft ( klar, bin ja auch nicht mehr abonniert*grummel*)


Schnitt 37 Hose und Schnitt 38 Tunika aus besagtem Heft


Wieder alles in Größe 134 genäht


Da wird grade die CD vom kleinen Maulwurf angehört...da kann man nicht ernst bleiben, besonders wenn dann noch die Mutter quer im Zimmer auf dem Rücken liegt um einen zu fotografieren.



Eine super bequeme Kombi, findet auch Esther, sie hat sie gleich anbehalten...klar, einengen tut nichts*grins* Mutter näht auf Zuwachs

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Allerliebste Grüße Teresa

Donnerstag, 7. März 2013

I'm singing in the rain

Zuerst möchte ich mich von ganzem Herzen für die lieben Kommentare zum letzten Post bedanken...ihr seid die Besten...ich habe jeden Kommentar auch meinem Mann übersetzt, er war zu Tränen gerührt!!!
Danke!!!

Der Alltag geht aber weiter und ich arbeite eifrig an der winterlichen Stoffbeseitigung.

  Und da ja eigentlich der Winter vorbei ist, er es nur noch nicht gemerkt hat und hier feste weiter wintert, habe ich alles in Größe 134 genäht, für den nächsten Winter...

also,...lieber alter Winter, du kannst nun wirklich gehen, wir brauchen dich nicht mehr, denn die Klamotten werden für den neuen Winter sein...schick doch mal bitte den neuen Frühling vorbei!!!


Da ist noch ne Menge Platz zum reinwachsen

Esther fühlt sich aber wohl und wollte alles gleich anbehalten.

Jetzt im Moment erfassen mich aber große Zweifel...warum habe ich diesen Post bloß vorbereitet???
Hätte ich nicht auch im August diesen Beitrag posten können und somit wäre ich endlich mal die 1. gewesen!!!
Neee, viel zu einfach, während ihr nun schon alle Frühling/ Sommerklamotten zeigt, nähe ich immer noch Winterklamotten...ich muß doch meinem hinter-her-hink treu bleiben.

Ich finde den Schnitt ganz wunderbar und endlich mal ein Ottobreschnitt bei dem ich nicht mit Brett vor dem Kopf da saß. Irgendwie sind die immer so merkwürdig beschrieben, daß ich nur Bahnhof verstehe...
Tunika Schnitt 27 Ottobre 6/2011
Leggins Riviera Sewing clothes kids love

Allerliebste Grüße Teresa