Donnerstag, 19. Dezember 2013

Beinah hätte ich vergessen...

euch die Einhörner zu zeigen...


Gar nicht gut, werden sie doch heiß und innig vom mampia-kind geliebt!

Eigentlich wollte ich den Stoff nicht kaufen, ich dachte das sei nichts für uns...aber mampia-kind ist in Freudensschreie ausgebrochen als sie mir mal zufällig beim Bloglesen über die Schulter schaute und den Stoff entdeckte.

Da habe ich mich breitschlagen lassen und doch ein bißchen gekauft.

 
Nun lag er hier der Stoff und irgendwie wollte mir nichts rechtes einfallen was draus nähen...und das Kind nervte immer mal wieder...wann nähst du mir endlich die Einhörner!!!????

Dann habe ich diesen Post von Lila-Lotta gelesen und wußte, das isses!!!


Entstanden ist also eine Leggins aus der Ottobre 4/2013 und eine Amelie, die Ärmel sind an dem Kleid festgenäht.


Auf die Tunika sollte eigentlich auch die Stickdatei...aber das Auge ist ja geschlossen und da sieht das Einhorn ja gar nicht wo es hinrennt....Leute, alles gar nicht so einfach!!!


Also hat sich Mama hingesetzt und das Einhorn gemalt und dann appliziert...Kind glücklich


Der Schnullerlutscher war die Bestechung...2 hat sie von denen im Urlaub im September gekauft, einen hat sie ihrem Opa geschenkt, der solle den lutschen...Opa ist dann aber wieder nach Hause gefahren, nun bleibt die Frage, was macht denn der Lutscher, Opa? Hast du ihn womöglich hier liegen gelassen? Sollen wir ihn dir nachschicken?
Alles Fragen die das mampia-kind doch sehr beschäftigen!!!

Übrigens, ein Applikationskünstler werde ich wohl nie...mensch, ist das eine Arbeit!!!

Allerliebste Grüße Teresa

Kommentare:

  1. Du BIST ein Applikationskünstler, liebe Teresa!!!! Mag ja sein, dass dir das zu mühsam ist, aber KÖNNEN KANNST du es astrein, wie wir hier sehen können!
    Ich finde es ja immer wieder beeindruckend, wie aufwändig viele von euch nähen... ich bin da momentan im absoluten "Sparmodus"... ich hätte gestickt, egal ob mit Auge auf oder zu... "Du willst Einhorn, Kind? Dann eben mit Auge zu oder gar nicht!" Na, da freue ich mich für deine Tochter, dass du nicht so bequem bist wie ich und ihr da eine sooooo tolle Kombi gezaubert hast.
    Amelie mit Leggins kommt bei uns auch immer sehr gut an... muss ich doch auch mal wieder machen... OHNE Applikation, versteht sich!!
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. uiii...uiui......das ist ja grandios! Ist dir toll gelungen! Die Arbeit hat sich gelohnt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. ist mit sicherheit das schönste einhorn, inklusiv trägerin, um sieben uhr eingestellt!, vor der lehramtstätigkeit! beachtlich. opa meint: der schnuller bleibt in bovolone, dann freue ich mich schon heute darauf. nochmals: kompliment. gruss von oma und opa.

    AntwortenLöschen
  4. Zeichnen kannst Du also auch. Ich dachte, MampiaKind ist Schnullerin geworden, aber es ist ein echter Lutscher...oder? Und süß, Omi und Opi haben geantwortet. Allerliebsten Gruss an Dich, liebe Teresa von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Waaaaas du wirst nie eine Applikationskünstlerin; Wie biiiitte; das Pferd ist so schön geworden; woooooow... mir gefällt es total gut und mir ging es anfangs wie dir mit dem Einhornstöffchen, aber wenn ich es jetzt wieder so vernäht sehe :) Sieht super schön aus :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. ja wie konntest du das bloß vergessen?! tztztz.. super schönes outfit, und eeeendlich einhörner ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!