Mittwoch, 27. November 2013

Noch eine Lieblingskombi

Mal wieder nach mampiakinds schön sackartigen Wünschen zugeschnitten, denn bei dem guten Kind kann es gar nicht zu weit und schlabberig sein.

Enge Jeans und knappe Klamotten sind verhasst und werden gnadenlos aus dem Kleiderschrank verbannt.

Allerdings ist mir persönlich das Oberteil diesmal wirklich zu groß geraten. Der Schnitt ist aus der Ottobre  1/2013, ich habe mich mal wieder hinreißen lassen die Größe 134 zuzuschneiden, bei Ottobre aber noch viel zu weit, da fällt halt wirklich alles größer aus

aber Kind gefällt das Teil...klar, ein 3-Mann Zelt ist klein dagegen!!!


Der ultimative Schlabberlook


Der Schnitt ist abgeändert denn auch verschiedene Unterteilungen im Oberteil mag das Kind so gar nicht...bekommt ihr auch so klare Anweisungen beim Nähen oder näht ihr einfach drauflos und Kind zieht an?
Ich bekomme bei der Stoffauswahl und der Stoffkombinationen genaue Anweisungen, die Schnittmuster müßen von ihr abgesegnet werden denn sonst landet das Teil in der hinteren Ecke des Kleiderschranks und wird nie angezogen.


Das erfordert schon enorme Geduld meinerseits, wird aber dann belohnt mit einem strahlendem Grinsen von Seiten des Kindes nach getaner Arbeit.
Die Teile werden angezogen und die wenigen gekauften Klamotten vergammeln im Schrank.

Die Hose unter dem Zelt ist übrigens auch aus der gleichen Ottobre, eine Stretch and relax, schon mehrfach genäht, wird auch geliebt!


Da sieht man das ganze Ausmaß der Outfit-Katastrophe nochmal so richtig...ich versichere euch, das Kind hat Beine!!!

Ich wünsche euch einen herrlichen Tag
allerliebste Grüße Teresa

Kommentare:

  1. so sackig sieht das gar nicht aus?! :) und wenn sie es gern weit und bequem mag ist doch toll, die maxi wollte eine zeitlang jeden bund knalleng so mit noch extra zugeschnürt, die zeit ist glücklicherweise vorbei :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi, du bist aber wirklich hart mit deinem Urteil! Ich finde es auch nicht schlimm! Und wenn es das Kind anziehen mag ist doch alles ok!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Farb-u. Modellanweisungen sind mindestens so fantasievoll wie die Zeichnungen des Kinds. Diese gefallen mir aber doch besser. Aber so ´ne Oma hat ja gar keine Ahnung von Schön!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Outfit, zu groß finde ich das aber nicht ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!