Mittwoch, 9. Oktober 2013

Die 3 Wochen Weste...

es gibt Projekte da steckt von Anfang an der Wurm drin...das lag nicht an dem Schnitt, der ist super beschrieben und für mich auch einfach...nein, es fing schon mit der Stoffwahl an. Die gestaltete sich nicht einfach da ich von jedem Stoff den ich aussuchte einfach nicht genug hatte. Also habe ich am Ende doch den langweiligen dunkelblauen Cord genommen und für innen einen superweichen Teddy.
Mampiakind fand die Stoffwahl ausgesprochen öde und wollte bunte und große Stickdatein drauf.
Nach mehrstündigen Suchen wurden wir dann endlich fündig, gekauft und sofort losgestickt...nach einer halben Stunde leider gemerkt, daß die Stickmaschine nicht auf den PC hört und ihr eigenes Muster stickt...Fazit, das Teil war für die Tonne...
Lange Rede kurzer Sinn...nur der Stoff ist noch so wie beschlossen, alles andere wurde anders gemacht!




Von der Stickdatei mit über 70000 Stichen ist nicht viel übrig geblieben, aber der Kerl da hinten wird heiß und innig geliebt und muß nun auch noch woanders drauf.



Wie ihr unschwer erkennen könnt sind die Fotos nicht der Hit, trotz Bearbeitung! Letzte Woche habe ich noch rumgetönt wie schön warm und sonnig es bei uns sei...seit nun schon 5 Tagen regnet es hier UNUNTERBROCHEN...und es ist KALT!!! Geschieht mir ganz recht, das nächste Mal bin ich ruhig!!!

Übrigens habe ich mich nicht getraut Kamsnaps in die Weste zu machen, hält das denn mit so einem dicken Fell? Daher habe ich mich für den ganz traditionellen Knopf entschieden...das war auch wieder so eine Odysee, aber das ist ein anderes Thema!

Notiz an mich selber: während des Stickens den Router ausmachen, die Stickmaschine verträgt sich nicht mit dem Internetverkehr!!!

Weste Alissa von hier
Stickdatei von hier

Allerliebste Grüße Teresa 



Kommentare:

  1. klaaaasse meine liebe!! ach ist es kalt bei euch :) nein scherz beiseite, mit so einer coolen weste macht doch auch die kälte spaß!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super SÜSS geschrieben; ich kenne das auch seeehr gut; manchmal ist einfach der Wurm drin; da klappen Dinge; die man bereits mehrfach genäht hat überhaupt nicht...

    Die Jacke ist aber sehr sehr schön geworden; der blaue Cord und der KuschelTeddy sehen kombiniert toll aus :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  3. Auweia!!!!

    Aber manchmal ist es tatsächlich nicht nur ein Wurm, sondern ein ganzes Rudel davon!!
    Der ganze Nervenkrieg hat sich aber ja mehr als gelohnt *find*

    Fühl Dich lieb gedrückt!
    Die DIn

    AntwortenLöschen
  4. Super fesch ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Teresa, Kind hats gut dass es so eine kreative Mama hat. So sieht Kind immer sehrrr hübsch aus (natürlich von Natur aus) in den Sachen. Wenn ich Kind wäre, ach wie sehr würd ich mich freuen. So schöne Sachen. Viel Spaß und Wärmerei wenns kalt wird...Schönen Gruss von Cosmee, die solche Würmer supergut kennt. Gerade das schreckt mich, wenns nicht klappt, weiterzunähen. Beim Quilten fordert mich das aber immer heraus. Komisch.

    AntwortenLöschen
  6. Das Endergebnis sieht aber wunderschön aus! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Tollen Blog hast du!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!