Donnerstag, 4. Juli 2013

Erschreckend....

...aber wahr, ich rumse heute schon wieder.


Meine neuste Bluse ist aus hauchdünnem Batist, perfekt für unsere Temperaturen.


Der Schnitt ist aus der Burda 7/2012 und auch wenn man es nicht meint habe ich allerdings diesmal wirklich Größe 38 genäht, trotzdem sehr weit aber bei so einem leichten Stoff stört das ja gar nicht.
Nun werde ich endlich meine Blogrunde starten und schauen was ihr Mädels so für euch genäht habt.

Allerliebste Grüße Teresa


Kommentare:

  1. na da ist ja dein blüschen! sehr hübsch ist es geworden und super luftig! ists immer noch so heiß bei euch? glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Olala, die Dame. Schaut ja sehr fesch aus. Und so ein bissl kess durchsichtig. Grins

    GLG diana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden, deine Bluse! Sehr luftig, schick und ein wenig keck! Gefällt mir richtig gut!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wow steht Dir super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein traumhaft schönes Blüschen, liebe Teresa!!!
    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Bluse und sie passt hervorragend zum Wetter hier in Italien. Che bella che sei!
    Ich bin momentan auch wieder etwas von Burdaschnittmustern gefesselt, manchmal ist das so ein bisschen eine Hassliebe bei mir mit Burda, aber momentan entdecke ich so einiges das mir gefällt und was ich gerne nähen würde.
    Tanti baci
    Eos

    AntwortenLöschen
  7. Ist schön und du gehst kreativ mit den Bändchen um. gefällt mir und: leider mag ich Burda nicht. Einmal danach genäht und prompt verhauen. Trotz Nähkurs. Hab ich nie angezogen, den rock. Hängt im Schrank und warnt mich: nie mehr Klamotten nähen ;-) Gruss von cosmee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!