Mittwoch, 13. Februar 2013

Im Schneegestöber

Wobei, das was hier vorgestern abging schon kein Schneegestöber mehr war.

Eher ein waschechter Schneesturm!!!

Ich wollte die Fotos eigentlich sofort posten aber das gesamte Stromnetz war lahmgelegt...immer wieder kam es zu Unterbrechungen...an eine Adsl- Verbindung war natürlich gar nicht zu denken!

Achso, ihr wißt, daß ich aus Italien schreibe, ne???

Ich sage nur Schneesturm...!!!??????

Hier die Beweisfotos







Wir geben es wohl nie auf...jedes Mal muß ein Schneemann gebaut werden...der allerdings dann von irgendwelchen netten und freundlichen Personen innerhalb kürzester Zeit zerstört wird.


Mutter zu Kind :" Können wir nun bitte endlich wieder nach Hause gehen, bitte!!!! Es ist doch ein klein wenig frisch hier draußen!!!"
Kind zu Mutter :" Jaaaaa, Mama, ma se non c'è il vento, ist das doch ein wunderschöner Tag mit so tantissima neve!!! Das mußt du doch auch sagen,oder????"
Übersetzung: ...wenn es nicht so viel Wind gäbe, wäre das doch ein wunderschöner Tag mit so viel Schnee...

Hier nun noch das letzte Foto zwecks Beweis des unglaublichen heftigen Windes...


 
Heute ist das ganze Spektakel auch schon wieder vorbei, der Schnee ist auch wieder geschmolzen, was bleibt ist ein krankes mampiakind, sie liegt mal wieder mit Kopfschmerzen und Rotznase im Bett...achja, der Winter ist doch was Feines!!!

Allerliebste Grüße Teresa

Kommentare:

  1. WAHNSINN; das gibt es ja nicht... und das in Italien... echt Hammer :)...

    Total das Süsse Bild von euch zwei Hübschen :)

    Gute Besserung der Maus...

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Bilder.....wobei ich mittlerweile - so sehr ich den Winter auch mag - gerne den Frühling hätte.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist das ein süßes Bild von euch beiden verfrorenen Eisnasen!
    Bei uns hier hustet und rotzt auch die halbe Belegschaft (äh..Familie) Hauptsache Mutti hällt sich wacker...ich werd' dann bestimmt krank sobald sich die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigen und man endlich die Natur draußen genießen könnte..ich meine genießen ohne vier Schichten übereinander tragen zu müßen und trotzdem noch zu frieren.

    Ich würde euch ja gerne ein bisserl von unserem Schnee hier abgeben, damit ihr eine ganze Schneemannfamilie bauen könnt, aber dann habt ihr ja gleich wieder Probleme mit dem Strom ;-)

    Ich wünsche deiner Kleinen gute Besserung!!!

    ...und schicke dir ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. wow bei euch in italien auch?! na bumm, da liegt mehr schnee als in wien :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung fürs Töchterchen! Da habt ihr ja wirklich ganz schön viel Schnee gehabt.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Erst mal ein dickes Danke für Deine Kommentare so oft, liebe Teresa. Nun ist der Schnee sicherlich wieder vorbei. Denkt man an Italien, dann doch an Sonne und so. Ich war mal im Februar auf Stromboli, das war unglaublich. Sommer am Tag und kalt in der Nacht...Aber der Frühling kommt mit Macht. Heute früh um 7 haben die Vögel gezwitschert. Freu mich drauf. Schöne Grüße und gute Besserung an Dein Töchterlein. Gruss von Cosmee :-) PS. Und jetzt stimmt die Stoffauswahl für den Quilt, nach einigem Hin und Her...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!