Dienstag, 22. Januar 2013

Kranke Häkelmütze

Na, die Mütze ist nicht krank aber der Kopf auf dem sie steckt tut weh und die restlichen Körperteile sind auch nicht wirklich in Form...der Magen-Darm-Virus hat zugeschlagen.



Vor ein paar Tagen habe ich mir dieses Buch bestellt, gestern nachmittag wurde es gemeinsam mit Wolle geliefert und ich habe sofort losgelegt.
Und heute morgen hat mampiakind schon das Ergebnis auf dem Kopf...was für ein Erfolgserlebnis für einen Häkellooser wie ich einer bin.
Ich kann wirklich nicht häkeln aber mit dem Buch schafft das jeder.


Und da es so enormen Spaß macht habe ich gleich noch eine angefangen für den mampiamann...ha, nun wird die gesamte Familie behäkelt...das myboshi-Virus hat zugeschlagen.

Allerliebste Grüße Teresa

Kommentare:

  1. Gute Besserung an die kleine Mützenträgerin!
    Die Mütze hast du super hinbekommen. Ich liebäugel damit, mir aus der Wolle einen Loop zu stricken.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Teresa, jetzt hab ich mich mal informiert über BoshiMützen. Habe davon noch nie gehört, erst jetzt durch Dich. Es gibt Leute, die werden zum Myboshi-Nerd, konnte ich lesen. Süchtig geworden.Pass also auf Dich auf ;-)) Die Mütze sieht super aus...Gute Besserung ans Töchterlein. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. bääääh, voll unnötig diese MDinfekte :( die arme maus, gute besserung! die haube ist cooool!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche der zuckerSüssen WollMützenMaus eine ratzfatz, ganz schnelle Besserung... wir krängeln leider auch alle ein bisschen...

    Ganz verschnupfte Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung ans Töchterchen!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein - keiner braucht "Magen-Darm" - die arme Maus! Ich wünsch ihr gute Besserung!!!

    Und dir viel Spaß beim häkeln...hier bei uns sind auch alle im Boshi-Fieber - außer mir, ich komm' in letzter Zeit nicht mal an die Nähmaschine...

    Aber werden auch wieder andere Zeiten kommen....

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. hallo ihr lieben,dank der jugend- ich lerne immer noch dazu- myboshy! kann man myboshy auch stricken? oder ist das eine bezeichnung für eine bestimmte form von häkelmützen ?aber unsere mützenträgerin sieht schon etwas palida aus.einstweilen einen dicken kuss aus frankf.

    AntwortenLöschen
  8. Die Mütze sieht perfekt aus! :)
    Ich sage mir auch immer nur noch eine... ;)
    Gute Besserung für Deine Kleine!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Die Mütze sieht wirklich toll aus!
    Und ich wünsche dem kleinen Kopf gute Besserung :)

    Lieben Gruß
    Sarah
    http://sapri-design.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Wollmütze! Habe auch schon überlegt, das Myboshi-Buch zu kaufen, da ich glaube, dass diese Mützen sehr schnell gehäkelt ist - ich liebe es, wenn DIY-Projekte relativ schnell fertiggestellt sind :D
    Liebe Grüße, Karin
    http://zauberladen.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

  11. Hallo, ist denn die Häkelmütze immer noch krank? Wir machen uns grosse Sorgen. Helau und Alaaf.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!