Freitag, 30. November 2012

Der Adventskalenderbaum

Der ultimative Adventskalender für "auf den letzten Drücker- Macher" wie ich einer bin...allerdings bin ich dieses Jahr schon recht früh dran und muß keine Nachtschicht einlegen.

Heute morgen schnell in die Werkstatt gefahren( wir haben eine Schreinerei)...ok,das ist vielleicht Voraussetzung für dieses schnelle Modell...und mir die riesige Kiste mit Resten und Abfällen geschnappt und drauflosgesägt und gebohrt und nach 1 Stunde stand ich vor diesem Exemplar.


Nun ja,ein klein wenig Grundwissen in der Holzverarbeitung sollte man vielleicht doch mitbringen.

Sollte sich nun das Modell als doch nicht so schnell und einfach realisierbar entpuppen???

Dann nach Hause gedüst, vor die Nähmaschine gesetzt und drauf los genäht und nach einer halben Stunde stand der Baum dann so vor mir.




Mir gefällt er extrem gut...ihr wißt ja Italien durchlebt ja schon seit einigen Jahren die große Krise. Geld ist keins mehr da und es muß überall gespart werden...der perfekt Krisen-Adventskalender-Baum...jaaaaa, denn am 24. Dezember sind ja alle Beutel weg und dann wird der Baum für Heiligabend geschmückt.
Da nadelt nichts und nach der ganzen Feierei und Völlerei wird das Teil ganz einfach entsorgt...im Kamin!
 Nun muß ich mir nur noch den Kamin schreinern...*grins*

Naaaa Mama, biste neidisch???

Allerliebste Grüße Teresa




 


Montag, 19. November 2012

Kuscheljacke

Da müßt ihr jetzt einfach durch...

die nebeligsten und schlechtesten Fotos seitdem es Blogger gibt!

Aber ich wollte euch doch wenigstens die Jacke noch am Model zeigen, bevor sie zu klein wird, denn wenn es hier so weiter geht, denke ich nicht, daß wir jemals wieder den Himmel oder sogar die Sonne zu Sichte bekommen.

Es graut so grau in der Pianura Padana...und deshalb ist die Jacke auch grau, dann verschwindet das Kind völlig im Nebel, oh wie fein!!!


Schnitt aus Ottobre 6/2011


Nur zu dumm daß ich vergessen habe, daß man bei den Ottobreschnitten immer sein Hirn mitbetätigen sollte...der Halsausschnitt ist unglaublich weit und nur mit großen Loops oder Schals überhaupt im Winter zu tragen.


Macht nichts...Esther liebt ihre Felljacke und in der Schule steht sie im Mittelpunkt...und es wurde kein Bär geschlachtet wie in ihrer Klasse angenommen!!!

Allerliebste Grüße Teresa

Donnerstag, 15. November 2012

Schlicht

Schlicht und ergreifend nur ein Shirt


Wahhh,mein Mann kann nicht fotografieren...das ist ja ganz unscharf...

Aber es ist ja auch nur ein ganz schlichtes dunkelblaues Shirt, übrigens eine Joana, ich liebe diesen Schnitt!!!

Damit es nicht ganz so langweilig ist noch schnell eine Blume gebastelt und drauf gepinnt.

Aber die Rückansicht möchte ich euch dann doch nicht vorenthalten...bereit???


Da habe ich mich sticktechnisch mal ausgetobt.

Sowas gefällt mir...ha,allerdings sollte ich das nächste Mal das Shirt nach dem Sticken waschen um den restlichen Sprühkleber zu entfernen, da haben sich nämlich die Fusseln der Jacke vereint. Das ist dann doch etwas uncool.

Ich lieeeeeebe mein neues Shirt!

Die Stickdatei habe ich von hier, da gibt es noch viele andere schöne Motive...

Allerliebste Grüße Teresa

Mittwoch, 14. November 2012

Langwierige Projekte

Da gehört dieses Sweatshirt definitiv auch dazu...

der Schnitt liegt schon seit Anfang des Jahres hier rum aber die Stoffe im Regal waren immer zu wenig.

Vor ein paar Wochen aber entdeckte ich,daß der Schnitt nur bis Größe 128 geht...na,jetzt aber loß...


Nee,der Ärmel ist nicht zu kurz,alles so gewollt.

Der Schnitt ist aus Burda 12/2011


Extrem schnell zu nähen


Die Stoffe(ich habe noch andere Sweatstoffe bestellt) habe ich von bonny-bee, eine sehr schöne Qualität!

Die Stickdatei ist von Milli Zwergenschön ...Esthers neuer Liebling!!!






Die 3 Gesichter mußte ich einfach dazu packen...

Allerliebste Grüße Teresa