Sonntag, 16. Oktober 2011

Endlich...

...unser Umbau hat angefangen.
Eigentlich ja schon seit Juni geplant, ist es am Ende doch Oktober geworden,wahrscheinlich war der Maurer es einfach leid meine täglichen Anrufe zu ertragen und hat sich unser erbarmt.
Im Haus herrscht das normale Chaos eines Umbaus...

Hier wird eine Schiebetür entstehen und die Wände und Türen im Hintergrund werden auch noch dem Hammer des Maurers zum Opfer fallen...dadurch werden wir unsere jetzige Miniküche ein wenig vergrößern.
Die Fliesen werden auch neu überfliest...diese verschiedenen Brauntöne sind einfach nur gruselich!!!

Weiter geht es unten im Keller

Hier wird ein(mmmhhhhh,wie nennt man das Teil denn nun in Deutsch????)...nun ja,dann umschreibe ich einfach mal.Es wird ein Raum entstehen in der die Waschmaschine,Trockner,Bügelbrett,Toilette und Waschbecken ihre neue Heimat haben werden...Waschraum,Haushaltungsraum...mir fällts einfach nicht ein...Bad mit integriertem Maschinenbereich...hört sich doch gut an,oder?

Morgen werden verschiedene Wände fallen,ich werde mich in meinen Nähkammerschlauch(den muß ich auch mal unbedingt fotografieren,wenn ihr meinen Raum sieht,werdet ihr eure Nähzimmer ab sofort siezen) einsperren und mal wieder versuchen an der Stoffberbeseitigung zu arbeiten,denn bis jetzt war ich noch nicht sehr erfolgreich.

Nun muß ich mal das Estherkind ins Bett treiben...schon viel zu spät!!!

Allerliebste Grüße

 Teresa

Ich habe mich ganz arg gefreut über die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Post...ich sehe ein Thema das viele von uns bewegt*grins*

Kommentare:

  1. Halli Hallo,

    Ach das sieht ja aus wie bei uns. Na noch viel Spass mit dem Maurer.
    Bei uns heisst es Hauswirtschaftsraum oder liebevoll von mir auch Waschküche getauft.
    Errinnert mich so an früher bei Oma.

    Liebe Grüße und bin gespannt auf deinen Schlauch.

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr spannend, was da alles passiert, ich freu mich schon auf Bilder wenn alles fertig ist :)
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön und viel Nerven mit den Maurern. Ich finde es ja ganz schön anstrengend, Handwerker im Haus zu haben. Dafür wirst du dann auch belohnt. =)
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  4. da steht euch eine spannende und stressige Zeit bevor und ich wünsch euch, dass alles so wird, wie ihr es euch vorstellt!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Teresa,
    ich wäre froh, wenn ich einen "Schlauch" hätte. ;o))
    Das Bügelbild habe ich hier her:
    https://shop.strato.de/epages/62361801.sf/sec88cbce3138/?ObjectPath=/Shops/62361801/Products/v943-Yakuro
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden eurer Kommentare!!!